LAN-SDS LITE Version v1.8

Jeder P8GR oder TH1n oder THR9i  Funkgerätebesitzer kann , eigenverantwortlich über die LAN SDS Anwendung Text und Status Nachrichten  versenden und  empfangen.

Was bietet die kostenlose LAN-SDS Lite Software ?

  • Senden von Standard-Textnachrichten und Flash-SDS Nachrichten
  • Anzeige eingehender Text- und Status Nachrichten
  • Lesen Sie ungelesene, gelesene und gesendete Nachrichten aus Ihrem P8GR aus oder löschen Sie die Textnachrichten über die Papierkorbfunktion .
  • Die Applikation prüft, ob eine gesendete Text Nachricht auch wirklich beim Empfänger angekommen ist durch das Auswerten des Acknowledgments.
  • Telefonbuchfunktion (ISSI / GSSI): Kontakte ins Funkgerät speichern
  • Senden eines Unit Alert ( Einzel-Alarm, Airbus Feature)

Voraussetzungen:  1x Airbus P8GR oder TH1n  oder THR9i , USB bzw. Datenkabel Kabel, PC, Java


Weitere Funktionalitäten:

  • Die LAN-SDS Applikation prüft jede Minute, ob der P8GR in der Funkzelle eingebucht ist und zeigt den (REG) Status an ( in der TBS eingebucht ( ja / nein)

Zur Sicherheit

Die Light Version läuft standalone vollkommen unabhängig vom Internet. Sie haben 100 % Kontrolle über die Applikation. Sehen Sie auf der PEI = AT Kommando Schnittstelle jederzeit wie die Applikation arbeitet. Den TCP Port des genutzen Funkgeräte USB-COM Ports sollten Sie im Router sperren bzw. nicht freigeben.  Textnachrichten werden ausschliesslich über den Tetra Funk ausgetauscht. Die Sicherung Ihrer Netzwerkumgebung obliegt Ihnen. Ein Ausleiten von Daten in unsichere Netze findet im Standalone Betrieb und wenn Ihr Netzwerk sicher ist , nicht statt.  Trennen Sie , falls sie sichergehen wollen,  das Netzwerkabel nach dem Download und der Installation.  Alle Daten wie empfangene oder gesendete Nachrichten werden in das Installationsverzeichnis von LAN-SDS gespeichert.

Zur LAN-SDS Download Seite gehts hier

Zum Starten von LAN-SDS Lite installieren Sie die entsprechende 32 oder 64 bit Version von Java. Doppelklicken Sie daachauf die auf Datei “LSDS-TEA2-TMO-LITE-DE–v1.8.jar” Falls die Applikation nicht öffnet,  erstellen Sie eine Textdatei und speichern Sie diese als “start.bat” auf dem Desktop ab. Doppelklicken Sie dann auf die (Batch) Datei

cd\

c:

cd C:\LITE\TMO-LITE-TEA2-DE-v1.8

java -jar LSDS-TEA2-TMO-LITE-DE--v1.8

pause

Für das weitere Prozedere zum Start von LAN-SDS lesen Sie bitte die Installationsanleitung.

 

Zum Download der bis zum 31.12  kostenlosen P8GR BOS Lite Version gehts hier

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.